Büro, Tschechische Republik

Die Einsatzmöglichkeiten von Fortelock-Böden sind sehr groß. Diesmal möchten wir einen Kunden vorstellen, der einen neuen Boden für sein Büro brauchte, weil sein alter Teppich aufgrund seiner Staubigkeit und der schwierigen Wartung nicht mehr zu ihm passte. Welche anderen Elemente berücksichtigte er und was überzeugte ihn, sich für Fortelock zu entscheiden?

Bedarf eines neuen Bodens und den Entscheidungsprozess

Neben der Staubigkeit war es auch wichtig, dass der Boden leicht demontiert werden konnte, da die Lüftung dort lag: “Dieser Teppich war ziemlich abgenutzt und hat viel Staub aufgewirbelt. Die Arbeiter beobachteten regelmäßig kleine Staubpartikel auf ihrer Kleidung. Die Änderung war notwendig. Gleichzeitig laufen die Lüftungsrohre durch den Boden, es war sichtbar, und es sah nicht gut aus, weil wir den Teppich mehrmals schneiden mussten.“

Bei der Auswahl des Bodenbelags hat der Kunde eine Reihe von Optionen in Betracht gezogen. Zuerst dachte er wieder an die Teppichdecke, dann an Linoleum, schwimmenden Boden und schließlich an Fortelock. Die Empfehlung, unser Stockwerk zu wählen, kam von einem der drei Händler, die der Kunde ansprach. Er fügt hinzu, dass er zum Teil vom Verkäufer beeinflusst wurde, dass er aber auch selbst eine Meinung abgeben könnte, da er selbst Bauingenieur ist.

Gründe für Fortelock

Am Ende entschied sich der Kunde für Fortelock und wurde nicht einmal durch einen scheinbar höheren Preis davon abgehalten: “Wir dachten darüber nach, dass es sich um eine Investition handelt, die zurückkehren wird. Es wird dauern, und es erfüllt die Anforderungen, die wir haben. „

Ergänzende Anforderungen

Neben der einfachen Wartung und der zuvor erwähnten Staubigkeit spielten auch die Installationszeit, lange Lebensdauer und unkomplizierte Handhabung eine Rolle bei der Entscheidung: „Im Bedarfsfall müssen wir in der Lage sein, den Boden zu demontieren, die Lüftung zu reparieren und zu setzen es wieder zusammen. „Die Beständigkeit des Bodens war ein weiteres wichtiges Kriterium für den Kunden. Das Material musste bürotauglich sein und dem hohen Gewicht der Theken standhalten: „Wir benötigten den Boden für die Ewigkeit. Die Frauen, die dort arbeiten, tragen oft hochhackige Schuhe und bewegen sich ständig auf ihren Drehstüle.“ Schließlich war das Zeitproblem von wesentlicher Bedeutung, da das Büro während des Etagenersatzes vorübergehend in andere Räumlichkeiten verlegt werden musste.

Umwelt

Die Umweltfrage war für diesen Kunden wichtig. Umweltfreundliche Methoden sind sicherlich ein Vorteil des Herstellers: „Wir haben ISO und verwenden bis zu 90% recyceltes oder recycelbares Material. Was den Fußboden anbelangt, gab es keine Notwendigkeit, irgendwelche Fragen zu stellen, der Händler zeigte und erklärte uns alles ohne zu fragen. „

Installation des Fortelock-Bodens

Der Verlegeprozess wurde von einem professionellen Unternehmen und seinen vier Mitarbeitern in drei Phasen durchgeführt. Die erste Vorbereitungszeit dauerte vier Tage, die zweite drei Tage und die letzte zwei: „Da wir Büroräume abdecken müssen, ist es nicht so schnell wie in einem Lagerhaus. In einer einfachen Halle legen Sie es ohne Probleme ab. Ich kann mir vorstellen, dass wir, wenn wir einen quadratischen Raum hätten, den Boden in vier Tagen verlegen könnten, einschließlich Latten und Sockeln. Wenn Sie eine einfache Oberfläche haben, ist es einfach.“

Zufriedenheit mit Fortelock

Der Kunde unterstreicht die Geschwindigkeit der Installation und bei Bedarf  die Möglichkeit der Demontage des Bodens. Besonders schätzt er die Möglichkeit, den Boden bei Beschädigung selbst zu reparieren. Als weiteren Vorteil erwähnt er die Qualität des Bodens: „Ich war sehr überrascht, wie weich der Boden war (die Angestellten sagten, es sei wie auf einem weicheren Teppich). Außerdem bin ich sehr zufrieden damit, wie der Boden aussieht, da er für Industriegebäude konzipiert ist. Die Gelenke sind praktisch unsichtbar. Wir hatten ein wenig Angst davor, wie es in Büros aussehen würde, aber wir waren wirklich überrascht, wie gut es aussieht.“

Details der Umsetzung
Realisierung fürBüro und Verwaltungsgebäude
LokalitätTschechien
Fläche266m2
Verwendetes MaterialFortelock Industry Grey
Realisiert im Jahr2017