Produktion, Deutschland

Ein Kunststoff produzierendes Unternehmen wollte den ursprünglichen Betonboden ersetzen. Warum entschied man sich für Fortelock? Die Bedürfnisse, Anforderungen und Gründe, die für die Auswahl eines neuen Fußbodens bei unserem weiteren Kunden wichtig waren, erfahren Sie weiter unten.

Wann wurde der neue Fußboden benötigt und wie wurde er ausgewählt

Der Grund für den Austausch des Fußbodens war insbesondere die hohe Staubbildung. Der Kunde suchte nach einem Boden, der nicht so staubt wie Beton. Vom neuen Fußboden versprach es sich vor allem eine einfachere Instandhaltung und niedrigere Staubbildung. Bei der Wahl spielte für den Kunden auch der Umstand eine Rolle, dass er den Fußboden selbst ohne Hilfe eines externen Unternehmens verlegen konnte.

Gründe für Fortelock

Von den PVC-Fliesen Fortelock erfuhr der Kunde im Internet, wobei er vom Anfang an einen PVC-Fußboden wollte, Keramikfliesen oder Beton kamen für ihn nicht in Frage. Für Fortelock entschied er sich wegen der schnellen Installation und dem Design der Fliesen. Außerdem konnten die Fortelock-Fliesen auch beim Preis punkten, sie zeigten sich als die günstigste Variante im Vergleich mit den anderen in Frage kommenden Möglichkeiten.

Zusätzliche Anforderungen an den Boden

Für den Kunden war bei der Auswahl auch die Stabilität wichtig, weil der Boden durch fahrende sowie stehende Gabelstapler belastet wird. Damit hängen auch die anderen Anforderungen an den neuen Fußboden zusammen – er soll rutschfest und gegen die Bildung von Streifen widerstandsfähig sein.

Installation und Verlegung der Fortelock-Fliesen

Die Montage erfolgte durch den Kunden selbst, ohne Hilfe von externen Kräften. Die Verlegung selbst nahm zwei Tage, die Vorbereitung der Unterlage einen Tag in Anspruch. Ein Arbeiter des Unternehmens beschreibt die Installation als problemlos: „Einer der Hauptgründe, warum wir uns für Fortelock entschieden haben, war, dass seine Installation und Vorbereitung weniger Zeit in Anspruch nimmt als z. B. bei einem Betonboden.

Zufriedenheit mit Fortelock

Außer der schnellen Montage ist für den Kunden auch der Vorteil wichtig, durch den sich Fortelock im Vergleich mit den anderen in Frage kommenden Fußböden abhebt – der Boden ist bei Stehen und Gehen „weich“, wodurch der Komfort während der Arbeitszeit verbessert wird. Ferner gibt er an, dass er bisher keine Nachteile bei dem Boden finden konnte, und er bewertet ihn insgesamt sehr positiv.

Details der Umsetzung
StandortProduktionshalle in Deutschland
Größe550m2
ProduktFortelock Industry ECO Grey
Jahr der Fertigstellung2017