Mobile Bodenbeläge – nicht nur für Messen und Ausstellungen

Für einen einfachen Bodenbelag entscheiden sich fast alle, aber die Suche nach einer mobilen Variante, die man mitbringen, zusammenstellen, verwenden, auseinanderbauen und wieder mitnehmen kann, ist nicht so üblich. Daher ist es kein Wunder, wenn man sich mit den verfügbaren Möglichkeiten nicht auskennt.

Welche Optionen gibt es?

Sehr viele. Auf dem Markt findet man mobile Bodenbeläge speziell für Eisflächen, Ausstellungen, Tanzveranstaltungen und weitere Verwendung. Das ist jedoch der richtige Weg für Unternehmen, die ähnliche Veranstaltungen regelmäßig organisieren. Ansonsten ist es besser, eine universelle Variante anzuschaffen, die man bei Gartenpartys, Messen oder in der Garage nutzen kann. Anstatt den Belag auf dem Boden oder im Keller zu lagern, kann er dauerhaft verwendet werden. Er kann z.B. in einer Garage oder einem Keller zusammengesetzt, zur richtigen Zeit auseinandergebaut und anderswo verwendet werden.

Ausführungen des Bodenbelags

Dieser zusammensetzbare Bodenbelag wird in der Regel in Form von Fliesen hergestellt, die man einfach zusammensetzen und auseinanderbauen kann. Man kauft so viele, wie für die jeweilige Fläche benötigt werden. Es gibt jedoch noch eine Möglichkeit.

Falls Sie nach einem Bodenbelag für einen kleineren Raum suchen, könnte eine komplette Bodenplatte die richtige Lösung sein. Normale zusammensetzbare Bodenbeläge müssen zusammengesetzt werden, wie schon der Name sagt, während man die Platte nur auf den Boden legt und fertig. Diese Platten werden aus Kunststoff hergestellt, trotzdem ist das Handling aufwendiger. Ein Mann allein schafft es nicht, und wie wird solche Platte transportiert -passt sie überhaupt in Ihr Fahrzeug rein?

 

Welche Eigenschaften sind zu berücksichtigen?

 

Zunächst einmal ist es die Geschwindigkeit. Sie möchten den Boden schnell zusammenbauen und auseinanderlegen. Die meisten mobilen Bodenbeläge nutzen das Verbundsystem wie die Fortelock PVC-Fliesen. Speziell bei den Fortelock Fliesen benötigen Sie zum Verlegen nichts anderes als einen Gummihammer, mit dem man die Fliesen besser ineinander bringt. Sie schaffen es auch ohne einen Helfer, wobei zu zweit geht doch alles besser. Es hängt natürlich von der Größe der Fläche ab.

Einfache Verlagerung

Die weitere erforderliche Eigenschaft haben wir bereits bei den kompletten Kunststoffplatten erwähnt Ein mobiler Boden sollte leicht und einfach zu bewegen sein. Die meisten dieser Böden bestehen aus Kunststoff, das Gewicht stellt somit kein großes Problem dar. Sollten Sie wirklich viele Fliesen haben (z.B. zum Abdecken eines gesamten Eisstadions), ist es sinnvoll, jeweils einige zu verbinden und auf Paletten zu transportieren.

Hohe Widerstandsfähigkeit

Fliesen, die man oft auseinanderbaut, transportiert und bei gesellschaftlichen Veranstaltungen verwendet, sollten auch einiges aushalten. Rechnen Sie mit einer hohen Belastung, und zwar nicht nur durch Gewicht. Die Damen kommen in High Heels, man stellt Tische und Stühle darauf – entstehen dadurch keine Löcher? Denken Sie daran, die PVC Fliesen wurden für Landwirtschaftsmaschinen konzipiert, herunterfallende Hammer machen ihnen nicht aus, daher werden sie auch solchen Belastungen standhalten.

Widerstandsfähiges Verbundsystem

Auch das Verbundsystem sollte beständig sein. Den Boden wird man häufig zusammensetzen und auseinanderbauen, es könnte passieren, dass die Verbindungen bald nicht mehr so fest halten. Falls es zu Beginn keine Probleme gibt, können sie später entstehen. Falls Sie dazu einen Hammer wie bei den Fortelock Fliesen verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Solche Verbindungen geben nicht so einfach nach.

Anti-Rutsch-Aufbereitung

Nicht zuletzt sollte man auf die Sicherheit achten. Sollte jemand bei Ihrer Veranstaltung ausrutschen und sich verletzen, gibt es nur Probleme. Entscheiden Sie sich daher für einen Boden mit Anti-Rutsch-Aufbereitung, vor allem, wenn Ihre Veranstaltung draußen stattfindet.

Die mobilen Böden eigenen sich für den privaten Gebrauch sowie für Unternehmen

Man erlebt viele Situationen, in denen man ein Stück Bodenbelag zu Hand haben möchte. Vielleicht sind Sie sich nicht bewusst, dass ein fester Boden unter den Füßen in bestimmten Momenten für einen höheren Komfort sorgen würde.

Gartenveranstaltungen

Z. B. bei der Veranstaltung von diversen Gartenpartys, für die man große Zelte aufbaut, wäre ein mobiler Boden eine mehr als sinnvolle Ergänzung. Ein Zelt schützt zwar vor Regen, das Gras und die Füße werden jedoch nass.

Bodenschutz

Ein zusammensetzbarer Boden kann ebenfalls helfen, fremdes Eigentum zu schützen. Nehmen wir als Beispiel eine unerwartete Situation. Sie veranstalten ein Fest im der angemieteten Halle eines Kulturhauses, es sollen viele Gäste kommen, Sie erwarten eine tolle Party. Der Boden ist eindeutig gefährdet – vielleicht bleiben Streifen von den Schuhsohlen, eingedrückte Dellen von Tischen und Stühlen, Getränke werden verschüttet. Sie als der Mieter müssen dann für jeglichen Schaden gerade stehen.

Bodenbelag für Messen

Den Bodenbelag werden auch diejenigen zu schätzen wissen, die regelmäßig Messen, Ausstellungen und Werbeveranstaltungen besuchen. Vielleicht haben Sie bereit bemerkt, dass einige Firmen ihren Stand auf einer eigenen Unterlage aufbauen. Sie werden sich von den anderen Ausstellern abheben, weil mit höchster Wahrscheinlichkeit kein anderer Stand über den gleichen Boden verfügt. Erstellen Sie Ihren Boden in einer Farbkombination, die den Farben Ihres Unternehmens entspricht.

Bodenveränderung

Die zusammensetzbaren Böden finden Anwendung auch bei diversen einmaligen Veranstaltungen. Verwenden Sie sie auch dort, wo man die Oberfläche schnell verändern muss – sie helfen zum Beispiel, aus einem Eis- oder Fußballstadion einen Konzertsaal und aus einer einfachen Turnhalle, deren Parketboden für die Tänzer sonst zu rutschig wäre, einen Tanzsaal zu machen.

Die Wahl liegt bei Ihnen

Ist es uns gelungen, ein wenig Klarheit zu schaffen, nach welchen Parametern man auswählen sollte? Einen konkreten Boden zu empfehlen, ist schwierig, jeder bevorzugt etwas anderes. Die PVC-Fliesen Fortelock sind nur eine von vielen Optionen, schauen Sie sich auf dem Markt um und kehren Sie gegebenenfalls zu uns zurück.

Aktuell gibt es hier leider keine Kommentare. Gehen Sie nach unten und schreiben Sie einen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.